Wir informieren Sie: (030) 120 535 150

Reimar Domnitz

Ihr Facharzt für Vasektomie in Berlin

Reimar Domnitz ist ein erfahrener Urologe, der mit seinen Praxisräumen im Ärztehaus Friedrichshain in Berlin ansässig ist. Wir betreuen Sie vom ersten vertraulichen Beratungsgespräch an und führen den Eingriff bei uns im Vasektomie Zentrum in Berlin durch. Nach der Operation übernehmen wir die Nachsorge. Dadurch haben Sie einen Ansprechpartner, der Sie durch alle Schritte Ihrer Lebensentscheidung begleitet.

Da man sich mit der Vasektomie für eine dauerhafte Art der Verhütung entscheidet, ist es besonders wichtig, sich im Rahmen der Beratung gemeinsam mit dem Urologen mit sehr persönlichen Fragen zu beschäftigen, die die Gesundheit und Lebensplanung des Paares betreffen. Es wird in diesem ersten Gespräch auch darum gehen, über Risiken aufzuklären und Fragen verständlich zu beantworten. Nur so können Sie eine begründete Entscheidung dazu treffen, ob die Vasektomie für Sie der richtige Web ist. Es ist sinnvoll, das Beratungsgespräch auch mit dem Facharzt für Urologie zu vereinbaren, bei dem Sie den Eingriff durchführen lassen möchten. So können Sie schon im Gespräch feststellen, ob Sie ein gutes Gefühl und Vertrauen entwickeln können.

Wie genau funktioniert die Vasektomie und was ist zu beachten?

Die Vasektomie beim Mann ist sehr viel unkomplizierter und risikoärmer als die Sterilisation der Frau. Daher entscheiden sich viele Paare für diesen Weg. In einem ambulanten Eingriff unter örtlicher Betäubung oder im Dämmerschlaf werden die Samenleiter im Hoden durchtrennt. Die Operation dauert nur etwa eine halbe Stunde und normalerweise verheilt die Wunde schnell, sodass Sie ca. nach zwei Tagen wieder arbeiten können. Nach einer Woche können Sie wieder sportlich aktiv sein. Die Nachbetreuung findet auch bei uns in der Praxis in Berlin statt.

Im Anschluss an die Operation werden mehrere Kontrolluntersuchungen durchgeführt, die auch Auskunft darüber geben, ab welchem Zeitpunkt keine zeugungsfähigen Spermien mehr im Ejakulat enthalten sind. Das kann bis zu 12 Wochen dauern. In diesem Zeitraum sollten Sie noch zusätzlich mit anderen Methoden verhüten.

Obwohl der Eingriff unkompliziert ist, gibt es wie bei jeder Operation Risiken, über die Sie mit Ihrem Urologen sprechen werden, und die Sie in Ihre Entscheidung für oder gegen diese Art der Verhütung einbeziehen sollten. Die Vasektomie ist als Sterilisation des Mannes eine dauerhafte Lebensentscheidung. Daher ist sie nur für Männer geeignet, die sich sicher sind, dass sie in Ihrer Beziehung oder auch in eventuell folgenden Beziehungen keine Kinder mehr zeugen möchten.

Die Vasektomie gilt als Privatleistung und wird als solche weder von gesetzlichen noch privaten Krankenversicherungen übernommen. Lediglich falls eine medizinische Notwendigkeit für die Sterilisation vorliegt, kann es hier zu Ausnahmen kommen. Die Kosten für den Eingriff und die fachgerechte Nachbehandlung im Vasektomie Zentrum Berlin betragen ca. 500 €.

Reimar Domnitz

Spezialist für Vasektomie

T:  (030) 120 535 150 F:  (030) 42 10 89 48 E: urologe-friedrichshain@web.de

Sprechzeiten
MO 8-12 Uhr & 16-19 Uhr
DI 8-12 Uhr (+ nach Vereinbarung)
MI 8-12 Uhr & 15-19 Uhr
DO 8-12 Uhr (+ nach Vereinbarung)

Freitag ambulante OP (+ nach Vereinbarung)
Telefonische Voranmeldung auch bei akuten Beschwerden notwendig

Spezialist für Vasektomie Domnitz
Anfrage ➤

Nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gern.

Facharztpraxis für Urologie
Facharztpraxis für Urologie im Ärztehaus Friedrichshain, Berlin Landsberger Allee 44, 4.OG